Biokaffee Sorten Primo Aroma: 100% Bio - 100% Arabica.


Bio Kaffee ist nicht gleich Bio Kaffee! Und damit sie als Endverbraucher nicht hinters Licht geführt werden, garantiert die Rösterei von Primo Aroma aus Italien ihnen Bio-Kaffee zu 100%. Primo Aroma röstet die Bio-Rohbohnen nur 1x im Monat. Bevor die Röstung beginnt, wird die italienische staatliche Aufsichtsbehörde ICEA (Istituto Certificazione Etica e Ambientale) kontaktiert. Die Rohbohnen werden von der ICEA vorab kontrolliert und die Röstung wird stetig überwacht. Bio Zertifikation siehe Anhang.

Primo Aroma röstet die Bio-Rohbohnen in einem längeren Zeitraum bei niedrigen Temperaturen noch schonender als herkömmlich. Durch dieses Verfahren werden die Säuren, Bitterstoffe und Acrylamide noch einmal zusätzlich reduziert. Natürlich werden alle Arabica-Bohnen-Sorten in der traditionellen Trommelröstung getrennt von einander geröstet. Durch die besondere Sorgfalt der ausgesuchten Anbaugebiete und der sehr hohen Qualität der Rohbohnen haben wir einen Kaffee, der geschmacklich perfekt ausbalanciert ist.

Das Primo Aroma Bio Versprechen: Kaffee im Einklang mit der Natur!

Der Anbau von Bio-Kaffee soll keinen zerstörerischen Eingriff in die Natur darstellen. Dieser sog. organische Anbau findet traditionell im Einklang mit den Begebenheiten vor Ort statt. Die Ziele vom Bio-Kaffee Anbau sind klar definiert:

-  Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit garantieren
-  Den Boden dauerhaft fruchtbar halten
-  Rohstoffreserven nachhaltig schonen
-  Ausschließlich natürlichen Dünger verwenden
-  Kaffee-Bohnen ohne Schadstoffe, keine Pestizide o.ä.

Fabrizio Polojaz und Röstmeister Corrado Bassanese (32 Jahre Rösterfahrung) konzipierten diese exklusive Primo Aroma Mischung mit großer Leidenschaft. Durch die ausgewogene Zusammensetzung der verschiedenen Arabica-Produkte erhält der Kaffeetrinker eine intensive, dichte Crema, deren Konsistenz lange anhält und einen ausgewogenen, exzelenten Körper besitzt.

Das aussehen der Crema ist mahagonifarben und besitzt eine Tendenz zum Tigermuster. Das Bouquet ist sehr vielseitig und bewegt sich von würzig-nussig bis hin zum fruchtig-, blumig- und süßlichen. Die Geschmacks-Nuancen sind ausgewogen. Sie sind weich und rund. Durch den hohen Anteil der Arabica aus Indonesien hat man am Gaumen eine Geschmacksexplosion. Er besitzt eine kaum spürbare Säure. Der Nachgeschmack ist intensiv geprägt von Schokolade, mit nussiigen Noten.

Das Musica-Arabica-Profil: Bio-Kaffee aus vier Anbaugebieten. Primo Aroma Bio-Kaffee Musica besteht aus vier verschiedenen Arabica-Bohnen. Die Arabica kommen jeweils aus Kolumbien, Guatemala, Peru und Indonesien ( Sulawesi). Bio-Kaffee: Primo Aroma verarbeitet nur gewaschene Bohnen.  

Die Arabica aus Kolumbien reift in den Anden und hat eine ausgezeichnete Qualität. Der Kaffee ist berühmt für sein rundes, ausgewogenes Aroma mit süßlichen Nussanklängen. Der Kaffee wächst auf einen sehr fruchtbaren Boden bei einem feuchtwarmen Klima.

Arabica aus Guatemala gedeiht in einer Höhe von fast 2000 Metern. Man sagt, er gehört zu den besten Bohnen weltweit. Die Kaffee-Bohnen haben ein besonderes Aroma: Sie sind herzhaft, würzig und  nussig.

Peru-Arabica ist geschmacklich sehr ausgewogen. Das kommt zum größten Teil daher, da die Pflanzen in wild belassenen Waldgebieten wachsen. Sie gedeihen auf rund 1500 Metern Höhe in Mischkulturen mit Zitrusfrüchten und anderen Bäumen. Das Bouquet ist süss, fruchtig, schokoladig.

Die indonesische Sulawesi-Bohne. Kenner sagen: Die vielleicht beste Arabica-Bohne. Dieser erlesene Kaffee wächst auf Vulkanboden, wodurch das  Aroma unverwechselbar wird. Die Geschmacks-Nuancen bewegen sich von Süßholz bis hin zum fruchtigen, blumigen, würzigen, nussigen und schokoladigen. Einfach perfekt ausgewogen.